Isolierte, schraubbare Kabelanschlüsse RICS

630 A – Uo/U (Um) 6/10 (12) kV bis 12/20 (24) kV

Merkmale

  • Mit dem RICS-Adapter-System können Sie Ihre SF6-Lastschaltanlage mit jedem Kabel direkt anschließen – weil es für jedes Kabel passende Endverschlüsse gibt und die Adapter zu den genormten Geräteanschlussteilen mit Außenkonus für nahezu alle auf dem deutschen Markt angebotenen Schaltanlagen passen (für waagerechten und senkrechten Anschluss)
  • Im Zusammenhang mit den bewährten PolyGarde Metalloxid-Überspannungsableitern mit Kunststoff gehäuse bieten wir auch Adapter für den gemeinsamen Anschluss von Überspannungsableiter und Endverschluss an SF6-Anlagen an
  • Diese Kabelsteckteile gewähren einen hermetisch isolierten und überflutungssicheren Anschluss des Endverschlusses an SF6-isolierten Schaltanlagen mit 400/630A Außenkonus-Geräteanschlussteil entsprechend EN 50181. Zur Gewährleistung der Berührungssicherheit ist der Anschlussraum der Anlage entsprechend abzuschotten. Für Durchführungen mit Steckanschluss
    steht eine modifizierte Ausführung zur Verfügung

 Aufbau

  • Dickwandiger Isolierkörper aus einem hochwertigen Elastomer mit Dichtflächen über dem Endverschluss, dem Geräte-Anschlusskonus und einem Verschlussstopfen. Die elektrische Verbindung wird über einen M 16-Anschlussbolzen und den DIN-Kabelschuh des Endverschlusses hergestellt
  • Lieferumfang: Isolierkörper, Verschlussstopfen, M 16-Anschlussbolzen, Kleinmaterial und Montageanleitung
  • Einfach im Gebrauch: Zugriff zum Leiter durch Entfernen des Verschlussstopfens
  • Die Anwendung der RICS Kabelanschlüsse als Doppelanschluss auf Anfrage

 Prüfungen

  • In einem umfangreichen Prüfprogramm wurde, in Anlehnung an VDE 0278 Teil 6, die Funktionstüchtigkeit dieser Anschlusstechnik nachgewiesen. Dabei kamen unterschiedliche Kabel und Geräteanschlussteile zum Einsatz