News

Aktuelle Meldungen

HUSUM Wind 2017 - Resümee

Bei der HUSUM Wind vom 12.-15.09.17 fanden Verbände und Verantwortliche eine exzellente Plattform vor, um miteinander in Dialog zu treten. Angesprochen waren Fachbesucher aus allen Teilen der Windenergiebranche (on- und offshore) und der regenerativer Energieerzeugung und -verwendung. Die Energiewende ist in Deutschland nicht aufzuhalten, dies ist nach wie vor der richtige Weg und bietet zudem eine Menge Raum für Gestaltung und geschäftlichen Erfolg. Mit einer Ausstellungsfläche von 27.500 m2 in fünf Ausstellungshallen sowie im Kongresszentrum und ca. 18.000 Besuchen, hat sich die HUSUM Wind gegenüber 2015 nochmals gesteigert.
Für die Krüger-Werke war es eine interessante Messe. Die Messe betrifft das Kerngeschäft und den Kundenkreis. Es konnten zahlreiche Kontakte hergestellt werden. Erste nennenswerte Angebote wurden abgegeben und es wird mit Aufträgen gerechnet. Der organisatorische Rahmen über den Gemeinschaftsstand war sehr gut. Der Zuschuß durch die Investitionsbank des Landes Brandenburg bzw. der Europäischen Union war für unser junges Unternehmen wichtig und hilfreich. Aus eigenen Mitteln wäre eine Teilnahme nicht möglich gewesen. Ziel ist die Erschließung neuer Projekte für Elektro-Produkte und fortsetzend die gewünschte Umsatzerhöhung. Die wichtigsten Ausgaben waren neben den Reise- und Personalkosten, Messegebühr und Standbau.
Entsprechend der Planung und Antragstellung konnten geringere Kosten durch sparsameres Arbeiten erzielt werden.

» aktuelle Messetermine
» zur Webseite der HUSUM Wind 2017

 

HUSUM Wind